Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/besito

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
adios amigos

baaald "flüchte" ich nach spanien (rechtzeitig bevor der kalte winter kommt!! ) ich werd euch hier und auch sonst fleißig mit news versorgen und hoffe auch von euch zu hören (gästebuch + kommentieren + mailen, uvm!!)

naguti meine lieben, bis montag lass ichs mir noch gut gehn zhaus... hoff ich kann mich noch orntlich bei allen meinen VIP´s verabschieden!! 

pues, hasta pronto chicas y chicos,

BESITO lisa

 

 

2.10.06 03:56


hello

I am fine...bin in london am flughafen. im hotel hab ich mich gefuehlt like a princess tini . naguti, wollt nur mal sagen, dass es mir gut geht bis jetzt...bin scho sehr gespannt auf valladolid!!

...der naechste eintrag kommt euch vielleicht schon un poco spanisch vor

saludos lisa

17.10.06 12:13


hola desde valladolid

estoy bien...mir gehts gut fuer alle denen spanisch spanisch vorkommt...

ich schreib euch morgen od irgendwann am wochenende genaueres, weil da hab ich dann HOFFENTLICH mal a bissal zeit,

hasta pronto mi queridas

 

 

 

19.10.06 23:41


mi historia

also

die fluege waren ruhig und angenehm und auch sonst war die reise angenehm, nur die sicherheitskontrollen am londonder flughafen waren wahnsinn. sie haben mein handgepaeck GENAUESTENS durchsucht und mir alles moegliche weggenommen (handcreme, labello, etc.). hab deshalb auch noch voll den stress gekriegt rechtzeitig zum gate zu kommen! grundsaetzlich find ich diese kontrollen eh wichtig, aber es war echt horror fuer mich.

in valladolid hat mich alfredo - (papa) abgeholt. er ist spanier, spricht aber auch relativ gut deutsch und ist so wie alle anderen hier sehr nett. natalie (mama) und sofia (baby) haben mich freundlich empfangen.

das haus ist ziemlich gross, ich hab ein eigenes zimmer mit balkon und sogar ein eigenes bad mit kloes ist ein reihenhaus in einer grossen siedlung und steht nicht direkt in der city valladolid, sondern in simancas (mit dem bus 20 minuten). valladolid ist ungefaehr so gross wie graz und ich bin schon ein paar mal alleine in der innenstadt "herumgeirrt" (mit stadtplan) und hab dort auch schon nen spanischkurs besucht, mein lehrer ist muy divertido y guapo.... der kurs war relativ spaet am abend und ich bin dann mit dem letzten bus heimgfahrn, was wirklich spannend war, weil man die haltestelle im dunkeln leicht uebersieht u. ich noch kein handy hab...


sofia ist ein unkompliziertes und sehr suesses baby!! Sie ist halt staendig unterwegs und man muss immer ein auge auf sie werfen. ich bin hauptsaechlich am vormittag fuer sie zustaendig (von 9 bis ca halb 3) und nachmittags hab ich mehr od weniger frei, sowie am wochenende. ich muss sie wickeln, fuer sie gemuesebrei kochen und
fuettern, mit ihr und flo (lieber hund von ihnen) spazieren gehen, mit ihr spielen usw.
ich "muss" auch fuer uns kochen, was ganz schoen anstrengend sein kann, aber gott sei dank ist mir bis jetzt alles so halbwegs gelungen(glernt is glernt )

das wetter ist leider ganz anders, als ich mir das vorgstellt hab, es ist zwar nicht kaelter als in oesterreich, aber waermer ists momentan auch nicht.
..aber der naechste sommer kommt bestimmt und im fruehjahr solls auch schon sehr sehr warm sein hier!!

das aupair der nachbarn (marianne-auf franzoesisch ausgesprochen) ist sehr sympathisch. anfangs haben wir englisch gesprochen. jetzt reden wir eine mischung aus spanisch und englisch: spenglisch um genau zu sein...

der tagesablauf hier in spanien ist anders als bei uns. mittagessen gibts erst so um 3 und abendessen ca. um halb 10 oder sogar noch spaeter, was ganz schoen im magen liegen kann...

anfang nov. geht natalie mit sofia fuer ca. eine woche nach oesterreich. ich hab dann frei und kann herumreisen (madrid, uvm.)...ich freu mich schon sehr drauf!!


mir gehts also ganz gut und ich ich lerne viel viel neues, ich bin aber auch oft muede und schlafe viel!!

ausserdem fehlt ihr mir schon nach der reihe, aber wir bleiben hoffentlich in kontakt und ich bin ja nicht aus der welt...

uebrigens vl komm ich zu weihnachten mal nach hause, aber es ist noch ueberhaupt nicht fix!!

besitos y muchos saludos, lisa



 

23.10.06 00:00


buen tiempo

seit gestern ist das wetter wunderschoen, was perfecto ist fuer richtiges "spanien-feeling" !! gestern war ich mit floh (hund) spazieren und bin mit sonnenbrad auf der nase heimgekommen und heute waren ich u. marianne (aupair d. nachbarn) bei 27 grad shoppen und das ende oktober...ME GUSTA MUCHOOOO!!!

hier einkaufen zu gehen ist totalmente anders als bei uns, denn 

1. die geschaefte oeffnen fruehestens um 10uhr.

2. sie haben grossteils zwischen 14 und 16:30uhr geschlossen.

3. sie schliessen erst um ca. 21uhr.

4. sie haben auch samstags die gleichen oeffnungszeiten.

5. es gibt in ganz valladolid keinen H&M, dafuer haufenweise zara`s   und mango`s!

mir gefaellts, es fuehlt sich irgendwie nach urlaub an, weil am abend IMMER extrem viel los ist auf den strassen!

seit gestern, hab ich fuer eine woche tiempo libre , weil natalie und sofia in oesterreich sind. ich freu mich schon aufs reisen, ausschlafen, sonnenliegen,...!

heute mittag hat marianne fuer mich crepes gekocht...typisch franzoesisch und sehr lecker! fuer morgen od. uebermorgen moecht ich mir was typisch oesterreichisches einfallen lassen (vorschlaege erwuenscht!!)

also dann, ich werd versuchen ein bisschen zu lesen (hab das parfum auf spanisch gekauft: EL PERFUME )... in spanisch ists leider schwerer fuer mich zu verstehen als ich dachte, aber da ich es auf deutsch kenne gehts ein bisschen....

ich lass von mir lesen und lasst von euch lesen,

hasta pronto!!!!

 

 

 

 

29.10.06 00:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung